About us

Bereits seit 2003 beobachten wir Wale und Delfine an der Südwestküste Madeiras. Besser bekannt ist diese Tätigkeit unter dem englischen Begriff Whale Watching. Delfine sind bei dem Begriff eingeschlossen, sie gehören zur Gruppe der Zahnwale. Die “Whale Watching Branche” boomt weltweit und auch hier auf Madeira gibt es mittlerweile immer mehr Anbieter. Viele dieser Boote arbeiten erst seit Kurzem in diesem Bereich und sind bedauerlicherweise manchmal in ihrem Umgang nicht immer nur am Wohl der Tiere orientiert. Generell geht weltweit eine große Faszination von den Meeressäugern aus und so ist selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine weitere Zunahme des “Whale Watching Sektors” zu erwarten. Auch auf Madeira.

Ribeira Brava

Leider hat diese Entwicklung nicht immer gute Auswirkungen auf die Anwesenheit der Tiere. Unerlässlich ist deshalb, die Entwicklung von örtlichen Richtlinien und Verhaltensweisen für Anbieter solcher Touren auf Madeira. Bestehende Richtlinien liegen zurzeit nur auf freiwilliger Basis vor, werden aber 2013 nun zum Gesetz werden. Leider weist das im September in Kraft tretende Gesetz, unserer Ansicht nach, viele Fehler und Mängel auf. Es sollte um das Wohl der Meeressäuger gehen, nicht um wirtschaftliche Interessen.  Der richtige Umgang und das nötige Maß an Respekt vor den Meeressäugern muss gewahrt bleiben und damit eine nachhaltige Grundlage für Mensch und Tier geschaffen werden. Während sich die Hotelbranche einerseits über die Nichtauslastung ihrer Kapazitäten beklagte, mussten wir in vergangenen Sommersaisonen Gäste sogar wegschicken, weil wir nicht alle Interessenten in unserem kleinen Boot unterbringen konnten. Daher haben wir nun ein weiteres Boot in unsere “Flotte” mit aufgenommen. Für uns bedeutet Whale Watching weitaus mehr als “nur” ein Geschäft. Es ist vielmehr wie ein kostbares Geschenk, dass wir einerseits überhaupt die Möglichkeit haben, Zeit mit diesen wunderbaren Tieren verbringen zu dürfen. Andererseits macht es uns auch Freude, anderen Menschen diese Möglichkeit zu bieten und ihnen diese Tiere nahe zubringen.

Screen Shot 2014-06-18 at 19.35.08

RB-Tuemmler-09-10-2012  0234412012-10-08

Wir sind stets darum bemüht, den richtigen Rahmen für die Begegnungen mit den Meeressäugern zu wahren. Das Aufeinandertreffen von Mensch und Meeresbewohner soll einzigartig bleiben und auf keinem Fall auf Kosten der Tiere gehen. Deshalb ist es für uns wichtig, den nötigen Respekt und ausreichende Kenntnisse im Umgang mit den Meeressäugern zu zeigen. Dazu gehört unter anderem, die Tiere nicht zu erschrecken, sich ihnen mit langsamer Geschwindigkeit zu nähern, besondere Vorsicht bei Müttern mit Jungtieren walten zu lassen, diese niemals zu trennen, auch Delfinschulen nicht zu trennen, den Tieren niemals den Weg abzuschneiden sondern ihren Kurs parallel zu begleiten und nicht länger als 30 Minuten bei den Tieren zu bleiben. Wir geben Informationen über Verhalten und Lebensweise der Tiere an die Teilnehmer unserer Ausfahrten weiter. Um dies zu gewährleisten, ist immer mindestens ein Meeresführer oder ein Biologe an Bord. Wissen weiterzugeben und ein besonderes Erlebnis zu schaffen, ist uns wichtig. Während beziehungsweise nach jeder Ausfahrt, wird ein Beobachtungsbogen für unsere Forschung und die des Walmuseums ausgefüllt. Außerdem tragen wir unsere Sichtungen auch auf anderen Meeressäuger-Plattformen ein und machen sie auf Nachfrage jedem zum Wohl der Tiere zugänglich.

3 thoughts on “About us

  1. Hallo ihr Lieben,
    wir sind bald wieder bei euch.
    21.04. – 28.04.11
    Wann habt ihr in dieser Woche am Nachmittag noch zwei Plätze frei, damit wir wieder an der Ausfahrt teilnehmen können. Herzliche Grüße nach Madeira, wir freuen uns schon riesig! Sabine und Franz

    • Hallo Ihr Beiden,
      also zZ siehts so aus, dass wir am 22.4 noch Plaetze um 14.30 haben, ansonsten nur Vormittagstouren. Am besten meldet Ihr Euch per mail und gebt Eure Handynummer und Unterkunft an, dann sagen wir Bescheid wenns noch weitere Moeglichkeiten gibt. Oder Ihr bucht halt gleich Freitag den 22.4. um 14.30
      Unsere mail lautet info@lobosonda.com und ueber Handy sind wir unter (00351) 96 8400 980 zu erreichen.
      Bis bald dann
      Gruesse aus der Sonne
      Claudia

  2. Das war gestern wirklich einer der tollsten Montage seit Ewigkeiten!!! …und dass Du, Claudia den Pilotwalen Bescheid gesagt hast, dass wir nochmal kommen, klasse!!!

    Bei Euch an Bord zu sein, war definitiv eins unserer Highlights im Urlaub!!!
    DANKE!!! Wir werden Euch ganz sicher weiterempfehlen 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s